+41 62 295 01 47 info@mabalux.ch

Confiserie Bachmann “La vie”

Projektstandort

Luzern

Projektname

Bachmann – Umbau

Architekt

Marc Jöhl, Luzern

Eingesetzte Produkte

  • LED Profile
  • RGB Spots
  • Sonderleuchten: Echtwachskerzen mit LED Strips
  • Blattleuchter (OLED Technologie)

Projektbeschrieb

Confiserie Bachmann «La vie»

Der Luzerner Architekt Marc Jöhl schuf mit dem «La vie» ein zeitloses Lokal für jedermann und jede Frau, indem er die Fünf-Elemente Feuer, Wasser, Holz, Metall und Erde verschmelzen liess.

Das spannende und durchdachte Konzept «LaVie en Rose», welches sich in verschiedenen Elementen durch den ganzen Gastraum wiederspiegelt, haben wir in das gemeinsam kreierte Lichtkonzept aufgenommen. Es werden, sich wechselnd auf die Tageszeit und Nutzung abgestimmte Lichtstimmungen erzeugt in welchen Farbakzente einen elementaren Bestandteil der Raumwahrnehmung bilden. Die Farbakzente wurden mit LED- Profilen und diversen RBG-Spots realisiert. Das Grundlicht wurde mit Spots und Pendelleuchten in der Lichtfarbe 2700 Kelvin umgesetzt um ein angenehmes Ambiente welches zum Verweilen einlädt zu kreieren.

Highlights sind die speziell konstruierten und hergestellten Sonderleuchten. Zum einen erstrecken sich über den Bartresen simpel anmutende Kerzenleuchter in welchen über 180 Echtwachskerzen von innen mit LED erleuchtet werden. Gleichzeitig wird direktstrahlend der Bartresen beleuchtet, welcher mit einem Farbtupfer das Lichtgebilde abrundet.

Zentral im Raum präsentiert sich der Blattleuchter. Im Innern der Blüte verbirgt sich die modernste OLED-Technik, die ein natürliches Licht durch die in Goldton gehaltenen Blätter kreiert.

Der komplett aus Metall gefertigte Leuchter wurde je nach Bereich in 5 sich unterscheidenden Farb- und Strukturarten gefertigt. Es lohnt sich das «La Vie» im Herzen von Luzern live zu erleben.